Weitere Unterzeichnende der CHARTA

Marschalek GmbH, Franchisepartner McDonald's, Hollabrunn

 Marschalek GmbHRENATE MARSCHALEK Marschalek GmbH, Franchisepartner McDonald's, Hollabrunn

Mein Unternehmen ist ein Familienbetrieb und meine Kinder waren von klein an – wie mittlerweile meine Enkelkinder – oft in meinen Restaurants. Sie sind mit der Tatsache aufgewachsen, dass Mama und Papa arbeiten. Daher weiß ich, wie wichtig die richtige Einteilung der Arbeits- und Betreuungszeiten ist und dass jeder Elternteil ein Recht darauf hat, sich auch außerhalb der Familie – im Beruf – bestmöglich zu verwirklichen.
Unsere Einstellung zur Vereinbarkeit:

 

 

 

  • Arbeitszeit erst ab 18 oder 19 Uhr, wenn Kinder vom anderen arbeitenden Elternteil betreut werden können
  • Arbeit ausschließlich am Wochenende, falls gewünscht
  • Arbeit von 8 bis 12 Uhr und anschließend wieder von 17 bis 20 Uhr
  • Abbau von Überstunden an schulautonom freien Tagen bzw. in den Ferien, zusätzlich zum Urlaub
  • Vorrang für ArbeitnehmerInnen mit Kindern bei der Urlaubsplanung
  • Berücksichtigung von privaten Terminen im Dienstplan für Arztbesuche, Schul- bzw. Kindergartenveranstaltungen oder andere familiäre Verpflichtungen
  • Gleiche Aufstiegschancen für Männer und Frauen, egal ob VZ oder TZ, das gilt gleichermaßen auch für ArbeitnehmerInnen mit Kindern
  • Nach der Karenz Rückkehr in dieselbe Position, auch mit verringerter Anzahl an Wochenstunden möglich
  • Fortbildungsmöglichkeiten auch während der Karenz
  • Sämtliche Kosten für Weiterbildungsangebote werden übernommen
  • Wechsel von VZ auf TZ und umgekehrt jederzeit möglich
  • Tagesmütter im Betreib beschäftigt, die sich bei Bedarf um Kinder von Arbeitnehmern kümmern
  • Kooperation mit Privatkindergarten mit flexiblen Öffnungszeiten
  • Ferienbetreuung

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen